Wildwest in Winthrop

Und nun möchte ich euch endlich etwas über das nette Westernstädtchen Winthrop erzählen. Es dürfte ziemlich einzigartig sein. Um 1800 kamen die ersten weißen Trapper in diese wunderschöne Gegend am Chewuch River und Methow River. Das Landschaftsbild wird geprägt durch die North Cascades, ein Gebirgszug, der sich vom Süden British Columbias in Kanada durch die Staaten Washington und Oregon bis nach Nordkalifornien zieht. Der höchste Berg ist der Mount Rainier mit 4392 m. Die Cascades gehören zu dem Pacific Ring of Fire, dem am meisten vulkanartigen Gebiet der Erde. Alle Ausbrüche der letzten 200 Jahre hatten in den Cascades ihren Ursprung. Der letzte gewaltige Ausbruch war der des Mount St. Helens 1980.

North Cascades

Ab 1883 kamen mit Beginn des Goldrausches die ersten Siedler in diese Gegend. Ihren Namen hat die Stadt von Theodore Winthrop, einem Abenteurer, Yale-Absolventen und Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. 1972, als der Highway 20 fast fertiggestellt war (die Voraussetzung dafür, dass Reisende die Stadt erreichen konnten), hatten einige Geschäftsleute die Idee einer Restaurierung im Western-Stil. Mrs. Kathryn Wagner und ihr Mann Otto waren federführend. Es wurde ein Architekt und Designer aus Leavenworth engagiert, der die Weisung erhielt, alles so authentisch wie möglich zu gestalten und die Mystik des alten „Wilden Westens“ zu bewahren. Das ist ihm zweifellos gelungen und so fließen Jahr für Jahr Touristenströme durch dieses kleine, liebenswerte Westernstädtchen.

Die Landschaft rundherum lädt ein zu diversen sportlichen Aktivitäten wie hiking, mountain biking, river rafting, fishing, hunting, rock climbing, horse-back riding, golfing im Sommer und ist das größte Skigebiet Nordamerikas mit über 120 Meilen (200 km) gespurter Loipen im Winter. 35 Meilen sind explizit für Hundehalter bestimmt mit drei Übernachtungshütten, in denen Hunde erlaubt sind. Abfahrts- und Helikopterskiing, Schneemobilfahren und vieles mehr gibt es außerdem. Kein Wunder, dass Moni sich seit fast 30 Jahren hier wohlfühlt!

01 Wandbild   02 Wandbild   03 Blumenschmuck   04 Blumenschmuck

06 alte Schule

06 alte Schule   41 something else   09 Farmers State Bank   10 Farmers State Bank

11 Sheri's

13 Information Center   15 Information Center   18 Gas Station   20 Gas Station

21 Jack's Saloon

22 Jack's Saloon   23 Rocking Horse   25 Noca   28 Noca

29 Sam's Place

37 Post Office   38 Post Office   32 Boardwalks   33 Boardwalks

34 Inside Out

31 Purple Sage   39 Monis früherer Liquor Store   40 Shafer Museum   44 something else

07 Emporium

08 Groceries   17 River's Edge Resort   42 something else   43 something else

35 Duck Brand

36 Duck Brand   47 something else   46 something else   16 Riverwalk

622 something else

Über Oscarlotta on tour

Wer neugierig ist / more about us: schaut bitte in die rechte Seitenleiste / have a look at the blog sidebar, please - ODER / OR - schaut bei / have a look at youtube: https://www.youtube.com/watch?v=rJGTeAnNuPA (wir tauchen ab Minute 8:34 auf / you'll see us in minute 8:34)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wildwest in Winthrop

  1. Anonymous schreibt:

    hallo ihr Lieben….dieses Sportprogramm. ..wäre in meinen jungen , wilden Jahren genau das Richtige für mich gewesen. .heute reicht schon joggen am Rhein. ..eine irre location…..es geht euch gut..ich freue mich für euch..herzlichst liebe Grüße aus Homberg im Regen mit 14 Grad Kälte. .eure Martina

  2. Dietmar schreibt:

    Hallo ihr 2,ich verfolge eure interresanten Reiseberichte und ich habe das Gefühl als
    ob ich dabei wäre.Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und bleibt gesund, liebe grüße
    Dietmar

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..